Freiwillige Feuerwehr Sommerau
Freiwillige Feuerwehr Sommerau
ältere Presseberichte
Home Über uns Gruppen Jugend Bilder Downloads Kontakt
Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit! Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr!
ältere Pressemitteilungen über die Navigationsleiste “Home - Jahr”
bevorstehende Termine
24.11.2018 - Jahreshauptversammlung - 20 Uhr im Gasthaus “Coy”
23.06.2018 - 25 Jahre Jugendfeuerwehr Sommerau Bereits am 23.06.2018 hatte die Jugendfeuerwehr Sommerau anlässlich der 25 Jahrfeier zu einem internen Grillfest geladen. Die geladenen  Gäste umfassten alle ehemaligen Feuerwehranwärter, die  dazugehörigen ehemaligen Betreuer, als auch die derzeitigen aktiven  bzw. passiven Mitglieder der Feuerwehr Sommerau. Im April 1993 startete die Jugendfeuerwehr Sommerau mit ihrer  Tätigkeit. Damals traten binnen kürzester Zeit insgesamt 13 neue  Anwärter und 3 neue Anwärterinnen der Feuerwehr bei. Aktuell hat die Jugendwehr regelmäßig 12 aktive Anwärter und 2  Anwärterinnen. Was uns hierbei sehr stolz macht ist, dass 4 davon in  den aktiven Feuerwehrdienst übergehen und uns künftig außerhalb der normalen Übungen in der Jugendarbeit aktiv unterstützen. Insgesamt hat die Jugendfeuerwehr Sommerau in den vergangenen 25  Jahren 63 Feuerwehranwärter/-innen ausgebildet bzw. betreut. Wir freuen uns als ein kleiner Ortsteil eine so aktive Jugendarbeit  betrieben zu haben bzw. nach wie vor betreiben zu können.
Fortsetzung - 25 Jahre Jugendfeuerwehr Sommerau Ob Jung oder Alt, wenn Sie Teil unserer Wehr werden möchten, dann  sind Sie hierzu gerne eingeladen. Nähere Informationen finden Sie  unter www.feuerwehr-sommerau.de. Oder erkundigen Sie sich doch  einfach in Ihrer Heimatgemeinde/Feuerwehr. Die Feuerwehr Sommerau bedankt sich bei den helfenden Händen der  Jugendwehr, allen Feuerwehrkameraden und Unterstützern in unserer Sache; aktuell als auch in der Vergangenheit. Wir hoffen hiermit Neugierde für die immer wichtiger werdende  Arbeit/Rolle der Feuerwehrwehren geweckt zu haben. Übrigens sind bei uns Alle willkommen; egal welcher Religion oder  Weltanschauung nachgegangen wird. Helfen ist nämlich eine  Ehrensache und Feuer oder Umwelteinwirkungen machen vor keinem  halt! Simon, Simon und Fabian Jugendwarte Feuerwehr Sommerau